Spalte #col2

...

genderINSIDE ÜSB

genderINSIDE ÜSB war 2007 ein Projekt der genderWerkstatt im FrauenForum e.V. Dessen Ziel war es, Wege zu zeigen, wie Gender in Projekten zum Übergang Schule-Beruf berücksichtigt werden und diese verbessern kann.

Ausgangspunkt für das Projekt war die Überzeugung: Wo in Projekten zum Übergang Schule-Beruf (ÜSB) Arbeitsweisen und Instrumente systematisch und genderorientiert überprüft werden, dort eröffnen sich Schülerinnen und Schülern größere berufliche Perspektiven und Handlungsspielräume.

Projekt-Dokumentation: "Es geht viel mehr!"
Die Aufforderung „Ihr könnt viel mehr!“ zu Beginn des Projektes genderINSIDE ÜSB war durchaus doppeldeutig gemeint gewesen: Mädchen und Jungen können mehr, wenn sie ermutigt werden, abseits traditioneller Rollen ihre berufliche Zukunft zu planen. Projektträger können mehr, wenn sie Gender Mainstreaming konsequent in ihre Arbeit zur Berufsorientierung Jugendlicher aufnehmen.